Online-Shopping Weihnachtstrends 2019: Einzelhändler punkten mit Kundennähe

Unser neuer Report zeigt, wie sich Online-Händler am besten auf das Jahresendgeschäft 2019 vorbereiten. Basierend auf den Umfrageergebnissen unter 4.500 Online-Shoppern weltweit erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihre Umsätze durch auf den Kunden fokussierte Erlebnisse steigern.

Jetzt Report herunterladen

Amazon führt das Feld an, aber Sie haben Angriffspunkte

42 Prozent der Online-Shopper geben an, alle oder einen Großteil der Geschenke über Amazon zu kaufen. Allerdings gibt die Mehrheit (47 Prozent) an, dass sie wenige oder gar keine Geschenke über den E-Commerce-Riesen beziehen. Online-Händler können durch personalisierte, auf den Kunden zugeschnittene Erlebnisse punkten.

_________

Wenn es um Bekleidung geht, wenden sich mehr Verbraucher den Webseiten von Marken oder Händlern (43 Prozent) zu, als Google (29 Prozent) und Amazon (30 Prozent).

_________

 

Spätes Shoppen wird zum Normalfall

Die Erwartungen der Verbraucher an einen schnellen und kostenlosen Versand bedeuten, dass weniger Angst besteht, bis Dezember zu warten, um mit dem Einkaufen zu beginnen. Die häufigste Zeit für den Beginn des Einkaufs ist zwischen dem 1. und 15. Dezember (21 Prozent), gefolgt vom 16. und 30. November (17 Prozent).

_________

Von den zehn meistgenannten Funktionen oder Dienstleistungen, die Käufer online erwarten, rangiert der kostenlose Versand an erster Stelle (67 Prozent), dicht gefolgt von der Sendungsverfolgung (61 Prozent).

_________

Weihnachtseinkäufe sind zielgerichteter

Die meiste Zeit des Jahres starten 32 Prozent der Online-Käufer bei Google, wenn sie kein bestimmtes Produkt im Sinn haben. Während der Feiertage wechseln die Käufer zu Amazon (32 Prozent) statt zu Google (18 Prozent), was bedeutet, dass sie wissen, was sie wollen und direkt zur Quelle gehen.

_________

Einzelhändler sollten erwägen, ihre Strategie der bezahlten Suche zu verstärken, um schnell vor den Käufern zu landen. Die bezahlte Suche hat die höchste Konversionsrate (2,9 Prozent) aller Traffic-Quellen.

_________

Jetzt den vollständigen Report lesen!

Online-Shopping Weihnachtstrends 2019: Einzelhändler punkten mit Kundennähe
Laden Sie die Ergebnisse der weltweiten Umfrage von Episerver über die Trends beim Weihnachtsshopping herunter.

Der Bericht listet auch mehrere Do's und Don'ts auf, um Einzelhändlern zu helfen, im Wettbewerb zu bestehen. Erfahren Sie, wie Sie mit Personalisierung, Seitensuche, How-tos und E-Mail-Marketing punkten.

Um diese Inhalte zu erhalten, müssen Sie Ihre Kontaktdaten angeben. Das bedeutet, dass wir Ihnen regelmäßig Brancheninformationen und Produktneuigkeiten zusenden und Sie zu Episerver-Veranstaltungen und Webinaren einladen.

Sie können sich jederzeit über den Abmeldelink in unseren E-Mails oder durch Befolgen der Anweisungen in der Datenschutzerklärung abmelden.