Episerver Campaign Product Update 2020 – Frühlings-Edition

Das erste turbulente Quartal des Jahres liegt hinter uns. Und die (Arbeits-)Welt von Ihnen und mir sieht gerade ganz anders aus, als noch vor einigen Wochen. Eines hat sich allerdings nicht geändert: Wir arbeiten weiterhin daran Episerver Campaign für Sie weiterzuentwickeln, damit Sie mit Ihren Kunden und Kontakten im Kontakt bleiben können.

Daher freue ich mich Ihnen die Neuigkeiten des letzten Quartals vorzustellen:

Push-Nachrichten mit Bildern versehen

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. In diesem Sinne können Sie die Mobile Push Notifications in Episerver Campaign nun durch Bilder ergänzen.

Neben Überschrift, Text und Deeplink können Sie jetzt bei der Erstellung Ihrer Push-Nachricht entweder ein Bild hochladen oder eine externe Bild-URL einfügen.

Damit gewinnen Sie garantiert die Aufmerksamkeit Ihrer Empfänger!

Opt-In-Prozesse selbst erstellen

Zeiten ändern sich. Und somit kommt es vor, dass Sie Ihre Opt-In-Prozesse anpassen oder komplett neu aufsetzen müssen. Beides können Sie jetzt eigenständig, ohne die Hilfe unseres Supports in Anspruch zu nehmen. 

Die Erstellung oder Bearbeitung Ihrer Opt-In-Prozesse ist so einfach wie das Aufsetzen eines regulären Mailings. Somit lassen sich neue Prozesse kinderleicht und im Handumdrehen implementieren. In unserer Web-Help erfahren Sie Schritt für Schritt wie es geht.

Sie benötigen Hilfe oder sind sich unsicher, ob Sie den Opt-In-Prozess korrekt aufgesetzt haben? Kein Problem. Natürlich stehen Ihnen unsere Kollegen aus dem Support mit Rat und Tat zur Seite.

Empfängerzahl beschränken und nach Insight Segmenten filtern

Im „Erweitert“-Knoten unserer Marketing Automation haben wir gleich zwei praktische Ergänzungen für Sie.

Zum einen können Sie nun die Anzahl der angeschriebenen Empfänger auch in automatisierten Kampagnen begrenzen. Somit lassen sich in der Advanced-Version der Marketing Automation beispielsweise komplexe Kampagnen in einem Beta-Test für nur einen kleinen Teil der Empfänger durchführen oder zufällig Empfänger für regelmäßige Produktumfragen auswählen. Sie entscheiden über das Startintervall (täglich/wöchentlich/monatlich) sowie die Anzahl der Empfänger, die die Kampagne auf einmal durchlaufen.

Zum anderen bieten wir Ihnen weitere Segmentierungsmöglichkeiten. Mit Episerver Visitor Intelligence bilden Sie Segmente Ihrer Webseiten- und Shop-Besucher. Diese können Sie dank der neuen Auswahlmöglichkeiten im „Erweitert“-Knoten anschließend als Zielgruppe für Ihre Marketing Automations nutzen.

Noch individuellere Gutscheincodes

Egal, ob für Geburtstagsmailings, Willkommensgrüße oder einfach zwischendurch, bestimmt bieten Sie für Ihren Online-Shop hin und wieder Gutscheincodes an. Durch unser Gutscheinmodul haben Sie schon lange die Möglichkeit Gutscheincodes zu erstellen oder zu verwalten. Um auch hier einen persönlichen Touch einzubringen, lassen sich Barcodes jetzt auch anhand von Empfängerlistenfeldern erstellen. Stellen Sie zum Beispiel personenbezogene Gutscheincodes per Empfängerliste bereit, können Sie im Mailing über eine Feldfunktion für diesen persönlichen Gutscheincode ein Barcode-Bild on-the-fly erzeugen lassen. Das erhöht die Flexibilität der kundenindividuellen Ansprache mit Incentives.

Absende- und Antwort-Adressen noch einfacher individualisieren

Falls Sie Informationen wie den Absender oder die Antwort-Adresse Ihrer Mailings anhand von Empfängermerkmalen bestimmen, mussten Sie bisher die zu nutzende E-Mail-Adresse in einem entsprechenden Empfängerlistenfeld zur Verfügung stellen.

In den Smart Campaigns können Sie hierfür nun eine entsprechende Logik festlegen. Anstatt die E-Mail-Adresse separat zu vermerken, können Sie beispielsweise definieren, dass Kunden immer automatisch der Niederlassung Ihres Unternehmens antworten, bei der sie registriert sind. Das Ganze lösen Sie mithilfe von speziellen Feldfunktionen.

Neuerungen bei Add-ons

Zwei unserer Add-ons wurden in diesem Quartal ebenfalls aktualisiert. Das Microsoft Dynamics Add-on erfreut sich u.a. folgender Verbesserungen:

  • Sie wählen die zu versendenden Kampagnen direkt in MS Dynamics aus – und sparen sich so das hin und her kopieren von IDs.
  • Sie können nun Ihrem CRM Testlisten hinzufügen, um Test-Nachrichten direkt aus MS Dynamics heraus auszulösen.
  • Dank eines neuen Connectors erfolgt die Synchronisation von Empfängerdaten und Closed Loop Listen nun schneller.
  • Im Falle eines Workflow-Errors können nun eine beliebige Anzahl von neuen Synchronosiationsversuchen definiert werden.

Außerdem wurde das Add-on für Magento 2 aktualisiert. Die E-Commerce-Integration unterstützt nun auch Magento 2.3.

Übersicht aktueller Releases

Sie möchten nicht bis zum Anfang des nächsten Quartals warten, um eine Übersicht aller neuen Features in Episerver Campaign zu erhalten? Oder Sie möchten wissen, welche großen und kleinen Verbesserungen es bei unseren anderen Produkten gibt? In unseren Release Notes finden Sie immer eine Übersicht der aktuellen Anpassungen. Schauen Sie vorbei.

Ausblick

Auch für die kommenden Wochen sind bereits nützliche Neuerungen in der Vorbereitung. Freuen Sie sich unter anderem darauf, künftig über Web-Push Nachrichten zu senden. So erreichen Sie angemeldete Browsernutzer – egal, ob am Desktop oder mobil – noch besser.