Hawes & Curtis

Umsatzsteigerung um 32 % bei Hawes & Curtis – durch Personalisierung

Hawes & Curtis wurde 1913 als spezialisierter Hersteller von Herrenhemden gegründet, der sich qualitativ hochwertige Kleidung und erstklassigen Kundenservice auf die Fahnen geschrieben hatte. Das Unternehmen ist heute mit mehr als 20 Filialen in Großbritannien vertreten, darunter seinem Flagship-Store auf der Jermyn Street. Hawes & Curtis ist stolz darauf, seiner Kundschaft maßgeschneiderte und individuelle Erlebnisse zu bieten, unabhängig davon, ob die Kunden online oder offline mit der Marke in Berührung kommen.

Verbesserung des Kundenerlebnisses

Hawes & Curtis weiß, wie wichtig digitale Marketingkampagnen, insbesondere Google-Shopping-Kampagnen, für die Unterstützung der E-Commerce-Strategie des Unternehmens sind. Das Unternehmen erkannte, dass Werbekampagnen, die Anzeigen mit Produktinformationen (PLA) enthalten, qualifizierte Webseitenbesuche anziehen. Zudem konnten diese stärker eingegrenzte Suchbegriffe enthalten, die die Kunden zum richtigen Zeitpunkt zum richtigen Produkt führen.

Trotzdem sah Hawes & Curtis den Bedarf, das Online-Erlebnis der Kunden nach Betreten der Seite weiter zu verbessern. Das Unternehmen arbeitete mit Episerver zusammen, um die PLA-Landing-Page zu personalisieren und die Konversionen durch ein dynamisches Widget zu verbessern.

Gezielte Empfehlungen

Das Widget auf der Landing-Page präsentiert acht Alternativprodukte. Diese Empfehlungen basieren sowohl auf der Anzeige für das jeweilige Produkt als auch auf den individuellen Verhaltensmustern und Vorlieben. Wenn keine Daten vorliegen, die zur Personalisierung verwendet werden könnten, weil die Nutzer die Website bisher noch nicht besucht haben, werden diese standardmäßig einer von Episervers Werbestrategien, beispielsweise Relevant Similar Items, zugeordnet, damit ihnen relevante Produktempfehlungen angezeigt werden können. 

Verringerte Abbruchrate und höhere Einnahmen

„Markenbindung ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für alle unsere Suchmaschinenkampagnen“, erklärt Antony Comyns, Leiter des Bereichs E-Commerce bei Hawes & Curtis. „Das PLA-Widget hat uns ermöglicht, ein besseres Kundenerlebnis zu bieten, indem wir weitere relevante Produkte auf der Landing-Page präsentieren. Hierdurch sinkt die Absprungrate. Auf diese Weise können wir unseren Kunden zeigen, dass wir sie und ihre Vorlieben wirklich verstehen. Gleichzeitig können wir dem Unternehmen zeigen, wie positiv sich personalisierte Empfehlungen auf unsere Konversionsrate auswirken.“

Das PLA-Widget ermöglichte Hawes & Curtis seine Google-Shopping-Kampagnen weiter zu optimieren, um das Erlebnis der Online-Kunden zu verbessern. Durch die personalisierten Empfehlungen ist die Bounce-Rate bei Hawes & Curtis um 10 % gesunken. Darüber hinaus haben die Empfehlungen die Konversionsrate um 26 % und den Umsatz pro Session um 32 % erhöht.