Marketingautomatisierung mit IBM Marketing Cloud

Als Marketer verwenden Sie viel Zeit auf die Optimierung von E-Mail-Funktionen, die Erstellung von tollem Website-Content und die Ausrichtung Ihres CRM auf Ihre Besucher.Aber all diese Technologie ist in separate Inseln unterteilt.Jetzt ist es an der Zeit, alles unter ein Dach zu bringen.

Episerver Connect für IBM Marketing Cloud macht sich die Möglichkeiten der Marketingautomatisierung und des Web-Content-Management zunutze, um Marketern eine effektive Verwaltung ihrer Online-Präsenz zu ermöglichen und sie bei der kanal- und geräteübergreifenden Bereitstellung von aktuellem, relevanten Content für ihre Zielgruppe zu unterstützen. Der Konnektor bietet unvergleichliche Wettbewerbsvorteile für Unternehmen, die ihre Omnichannel-Initiativen vorantreiben wollen.

Zentralisiertes Content- und E-Mail-Management

Kürzere Time-to-Market

Sorgen Sie für ein agileres Marketing, indem Sie Content nur einmal erstellen und dann kanal- und systemübergreifend veröffentlichen. Fügen Sie per Drag-and-Drop Content und Produkte ein, um in Episerver CMS Landingpages, mobile Kampagnen und dynamische E-Mails zu erstellen, und lassen Sie die genehmigten E-Mail-Vorlagen über den IBM Marketing Cloud-Konnektor direkt an die Zieldatenbank senden, ohne zwischen Systemen umschalten zu müssen. Content muss somit nicht doppelt erstellt werden und Ihre Markenbotschaft bleibt in jedem Kanal stets einheitlich.

Veröffentlichung von E-Mail von EPi an Silverpop

Integrierte kanalübergreifende Personalisierung

Realisierung eines ganzheitlichen Erlebnisses

Zentrale Kundenansicht: Bei herkömmlicher Marketingautomatisierung geht der Datenfluss in nur eine Richtung, sodass es schwierig ist, sich einen Gesamtüberblick über die Customer Journey zu verschaffen. Der Konnektor ermöglicht jedoch einen bidirektionalen Fluss der Kundendaten zwischen Episerver und IBM Marketing Cloud. Dazu setzt er Single Identity Tracker ein, um das Kundenverhalten in einer zentralen kanalübergreifenden Ansicht darzustellen.

Personalisierter Content für jeden Touchpoint: Anhand zentraler Kundenansichten und integrierter Verhaltensdaten können Sie das kanalübergreifende Erlebnis mit Episerver-Besuchergruppen für Website, E-Mail, soziale Medien und Mobilgeräte personalisieren. Dadurch haben Sie die gesamte Customer Journey voll unter Kontrolle und können Relevanz und Konversionsraten optimieren.

Kundendatenbank-Verwaltung

Automatisierte Listenverwaltung
Wie Sie wissen, sind nicht alle potenziellen Kunden sofort zum Kauf bereit. Wenn sie es jedoch sind, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Marke dabei ganz oben rangiert: durch Automatisierung und Integration von Datenerfassungs- und Listenverwaltungsfunktionen zwischen Episerver und IBM Marketing Cloud. Damit versetzen Sie potenzielle Kunden in die Lage, in eigenem Tempo zu lernen und zu interagieren, während Sie sie mit Informationen über Ihr Produkt und Ihr Unternehmen durch den Verkaufstrichter führen.

Zudem sind Sie dank progressiver Profilierung und Lead-Scoring stets voll darüber informiert, an welcher Stelle im Verkaufstrichter sich Ihre potenziellen Kunden gerade befinden, und können kanalübergreifend den jeweils relevantesten Content bereitstellen, um Interesse zu wecken und Konversionen zu erzielen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu IBM Marketing Cloud finden Sie hier

Falls Sie weitere Informationen zu Episerver Connect für IBM Marketing Cloud wünschen, setzen Sie sich über das Kontaktformular mit uns in Verbindung. 

Sprechen Sie mit einem Experten