Funktionen für E-Commerce

Erweiterte Suchansicht per Drag-and-drop

Bei der Suche nach Produkten können Sie jetzt direkt auf die Artikel in der Ergebnisliste reagieren. Sie können Funktionen jetzt ausschneiden, kopieren oder bearbeiten. Sie können auch Produkte aus den Suchergebnissen direkt in Eigenschaften- oder Inhaltsfelder ziehen. Hierdurch wird Händlern die Arbeit mit Produkten und die Kombination von Produkten mit Inhalten erleichtert.

Alle Benutzer und Rollen an einem Ort verwalten

Benutzer und Rollen für das Commerce Management können jetzt in ähnlicher Weise wie CMS und Commerce von der Admin-Ansicht aus verwaltet werden. Dies erleichtert die sichere Verwaltung von Funktionen im Bereich Kundendienst, Bestellabwicklung und Fulfillment von ein und demselben Ort aus.

Neue Funktion zum Vergleich von Eigenschaften

Marketer können jetzt verschiedene Versionen oder Übersetzungen einer Seite leicht vergleichen und sich unterschiedliche Eigenschaften im Detail anzeigen lassen. Dabei haben sie die Möglichkeit, Elemente von einer Version oder Übersetzung in eine andere zu kopieren.

Die Sommer’15-Funktionen

Die Sommer’15-Version der Digital Experience Cloud bietet neue Funktionen und Verbesserungen, die Marketern und Händlern größere Produktivität ermöglichen. Auf diese Weise können Sie mit weniger Aufwand eine personalisierte Erfahrung gestalten. Erhalten Sie einen detaillierten Überblick über die neuen Funktionen.

Verbesserte Übersicht über die besten Suchergebnisse („Best Bets“)

Bei der Arbeit mit „Best Bets“ in Episerver Find, wird Ihnen jetzt der Status jeder Seite angezeigt, zu der Sie eine Verknüpfung herstellen. Auf diese Weise können Sie schnell Best Bets finden, die mit nicht veröffentlichten oder veralteten Inhalten verknüpft sind. Die Statusanzeige wird bei der Veröffentlichung einer Seite durch einen Redakteur in Echtzeit aktualisiert.

Vereinfachtes Projektmanagement

Die Content-Projekt-Management-Funktionen, die bereits Teil der Frühjahr’15-Version waren, wurden erweitert und bieten jetzt eine neue Projektübersicht. Einem laufenden Projekt kann außerdem Inhalt automatisch hinzugefügt werden. Eine neue Projektleiste ermöglicht eine schnelle Vorschau und einen problemlosen Wechsel zwischen Projekten.

Erweiterte Suchanzeige und flexible Eigenschaften

Beim Suchen nach Blöcken oder Medienressourcen können Sie jetzt direkt auf die Artikel in der Ergebnisliste reagieren. Sie haben jetzt die Möglichkeit, Funktionen direkt auszuschneiden, zu kopieren oder zu bearbeiten und Ihren Arbeitsablauf hierdurch schneller und einfacher gestalten. 

Smart-List-Block

Marketer würden häufig gerne eine Reihe von Inhalten, Produkten oder Seiten auflisten können. Mit dem neuen Smart-List-Block können Sie die Suchmaschine von Episerver Find, die nach den relevantesten Ergebnissen filtert, nutzen, um schnell eine intelligente Liste zu erzeugen, die Inhalte oder Produkte von der gesamten Website bezieht. Sie können Textabfragen oder andere Filter verwenden, um auszuwählen, was in der Liste angezeigt werden soll.

Funktionen für digitales Marketing

Funktionen für E-Commerce

Erweiterte Suchansicht per Drag-and-drop

Bei der Suche nach Produkten können Sie jetzt direkt auf die Artikel in der Ergebnisliste reagieren. Sie können Funktionen jetzt ausschneiden, kopieren oder bearbeiten. Sie können auch Produkte aus den Suchergebnissen direkt in Eigenschaften- oder Inhaltsfelder ziehen. Hierdurch wird Händlern die Arbeit mit Produkten und die Kombination von Produkten mit Inhalten erleichtert.

Alle Benutzer und Rollen an einem Ort verwalten

Benutzer und Rollen für das Commerce Management können jetzt in ähnlicher Weise wie CMS und Commerce von der Admin-Ansicht aus verwaltet werden. Dies erleichtert die sichere Verwaltung von Funktionen im Bereich Kundendienst, Bestellabwicklung und Fulfillment von ein und demselben Ort aus.

Neue Funktion zum Vergleich von Eigenschaften

Marketer können jetzt verschiedene Versionen oder Übersetzungen einer Seite leicht vergleichen und sich unterschiedliche Eigenschaften im Detail anzeigen lassen. Dabei haben sie die Möglichkeit, Elemente von einer Version oder Übersetzung in eine andere zu kopieren.

Die Sommer’15-Funktionen

Die Sommer’15-Version der Digital Experience Cloud bietet neue Funktionen und Verbesserungen, die Marketern und Händlern größere Produktivität ermöglichen. Auf diese Weise können Sie mit weniger Aufwand eine personalisierte Erfahrung gestalten. Erhalten Sie einen detaillierten Überblick über die neuen Funktionen.

Verbesserte Übersicht über die besten Suchergebnisse („Best Bets“)

Bei der Arbeit mit „Best Bets“ in Episerver Find, wird Ihnen jetzt der Status jeder Seite angezeigt, zu der Sie eine Verknüpfung herstellen. Auf diese Weise können Sie schnell Best Bets finden, die mit nicht veröffentlichten oder veralteten Inhalten verknüpft sind. Die Statusanzeige wird bei der Veröffentlichung einer Seite durch einen Redakteur in Echtzeit aktualisiert.

Vereinfachtes Projektmanagement

Die Content-Projekt-Management-Funktionen, die bereits Teil der Frühjahr’15-Version waren, wurden erweitert und bieten jetzt eine neue Projektübersicht. Einem laufenden Projekt kann außerdem Inhalt automatisch hinzugefügt werden. Eine neue Projektleiste ermöglicht eine schnelle Vorschau und einen problemlosen Wechsel zwischen Projekten.

Erweiterte Suchanzeige und flexible Eigenschaften

Beim Suchen nach Blöcken oder Medienressourcen können Sie jetzt direkt auf die Artikel in der Ergebnisliste reagieren. Sie haben jetzt die Möglichkeit, Funktionen direkt auszuschneiden, zu kopieren oder zu bearbeiten und Ihren Arbeitsablauf hierdurch schneller und einfacher gestalten. 

Smart-List-Block

Marketer würden häufig gerne eine Reihe von Inhalten, Produkten oder Seiten auflisten können. Mit dem neuen Smart-List-Block können Sie die Suchmaschine von Episerver Find, die nach den relevantesten Ergebnissen filtert, nutzen, um schnell eine intelligente Liste zu erzeugen, die Inhalte oder Produkte von der gesamten Website bezieht. Sie können Textabfragen oder andere Filter verwenden, um auszuwählen, was in der Liste angezeigt werden soll.

Funktionen für digitales Marketing

Funktionen für E-Commerce

Erweiterte Suchansicht per Drag-and-drop

Bei der Suche nach Produkten können Sie jetzt direkt auf die Artikel in der Ergebnisliste reagieren. Sie können Funktionen jetzt ausschneiden, kopieren oder bearbeiten. Sie können auch Produkte aus den Suchergebnissen direkt in Eigenschaften- oder Inhaltsfelder ziehen. Hierdurch wird Händlern die Arbeit mit Produkten und die Kombination von Produkten mit Inhalten erleichtert.

Alle Benutzer und Rollen an einem Ort verwalten

Benutzer und Rollen für das Commerce Management können jetzt in ähnlicher Weise wie CMS und Commerce von der Admin-Ansicht aus verwaltet werden. Dies erleichtert die sichere Verwaltung von Funktionen im Bereich Kundendienst, Bestellabwicklung und Fulfillment von ein und demselben Ort aus.

Neue Funktion zum Vergleich von Eigenschaften

Marketer können jetzt verschiedene Versionen oder Übersetzungen einer Seite leicht vergleichen und sich unterschiedliche Eigenschaften im Detail anzeigen lassen. Dabei haben sie die Möglichkeit, Elemente von einer Version oder Übersetzung in eine andere zu kopieren.

Die Sommer’15-Funktionen

Die Sommer’15-Version der Digital Experience Cloud bietet neue Funktionen und Verbesserungen, die Marketern und Händlern größere Produktivität ermöglichen. Auf diese Weise können Sie mit weniger Aufwand eine personalisierte Erfahrung gestalten. Erhalten Sie einen detaillierten Überblick über die neuen Funktionen.

Verbesserte Übersicht über die besten Suchergebnisse („Best Bets“)

Bei der Arbeit mit „Best Bets“ in Episerver Find, wird Ihnen jetzt der Status jeder Seite angezeigt, zu der Sie eine Verknüpfung herstellen. Auf diese Weise können Sie schnell Best Bets finden, die mit nicht veröffentlichten oder veralteten Inhalten verknüpft sind. Die Statusanzeige wird bei der Veröffentlichung einer Seite durch einen Redakteur in Echtzeit aktualisiert.

Vereinfachtes Projektmanagement

Die Content-Projekt-Management-Funktionen, die bereits Teil der Frühjahr’15-Version waren, wurden erweitert und bieten jetzt eine neue Projektübersicht. Einem laufenden Projekt kann außerdem Inhalt automatisch hinzugefügt werden. Eine neue Projektleiste ermöglicht eine schnelle Vorschau und einen problemlosen Wechsel zwischen Projekten.

Erweiterte Suchanzeige und flexible Eigenschaften

Beim Suchen nach Blöcken oder Medienressourcen können Sie jetzt direkt auf die Artikel in der Ergebnisliste reagieren. Sie haben jetzt die Möglichkeit, Funktionen direkt auszuschneiden, zu kopieren oder zu bearbeiten und Ihren Arbeitsablauf hierdurch schneller und einfacher gestalten. 

Smart-List-Block

Marketer würden häufig gerne eine Reihe von Inhalten, Produkten oder Seiten auflisten können. Mit dem neuen Smart-List-Block können Sie die Suchmaschine von Episerver Find, die nach den relevantesten Ergebnissen filtert, nutzen, um schnell eine intelligente Liste zu erzeugen, die Inhalte oder Produkte von der gesamten Website bezieht. Sie können Textabfragen oder andere Filter verwenden, um auszuwählen, was in der Liste angezeigt werden soll.

Funktionen für digitales Marketing

Funktionen für E-Commerce

Erweiterte Suchansicht per Drag-and-drop

Bei der Suche nach Produkten können Sie jetzt direkt auf die Artikel in der Ergebnisliste reagieren. Sie können Funktionen jetzt ausschneiden, kopieren oder bearbeiten. Sie können auch Produkte aus den Suchergebnissen direkt in Eigenschaften- oder Inhaltsfelder ziehen. Hierdurch wird Händlern die Arbeit mit Produkten und die Kombination von Produkten mit Inhalten erleichtert.

Alle Benutzer und Rollen an einem Ort verwalten

Benutzer und Rollen für das Commerce Management können jetzt in ähnlicher Weise wie CMS und Commerce von der Admin-Ansicht aus verwaltet werden. Dies erleichtert die sichere Verwaltung von Funktionen im Bereich Kundendienst, Bestellabwicklung und Fulfillment von ein und demselben Ort aus.

Neue Funktion zum Vergleich von Eigenschaften

Marketer können jetzt verschiedene Versionen oder Übersetzungen einer Seite leicht vergleichen und sich unterschiedliche Eigenschaften im Detail anzeigen lassen. Dabei haben sie die Möglichkeit, Elemente von einer Version oder Übersetzung in eine andere zu kopieren.

Die Sommer’15-Funktionen

Die Sommer’15-Version der Digital Experience Cloud bietet neue Funktionen und Verbesserungen, die Marketern und Händlern größere Produktivität ermöglichen. Auf diese Weise können Sie mit weniger Aufwand eine personalisierte Erfahrung gestalten. Erhalten Sie einen detaillierten Überblick über die neuen Funktionen.

Verbesserte Übersicht über die besten Suchergebnisse („Best Bets“)

Bei der Arbeit mit „Best Bets“ in Episerver Find, wird Ihnen jetzt der Status jeder Seite angezeigt, zu der Sie eine Verknüpfung herstellen. Auf diese Weise können Sie schnell Best Bets finden, die mit nicht veröffentlichten oder veralteten Inhalten verknüpft sind. Die Statusanzeige wird bei der Veröffentlichung einer Seite durch einen Redakteur in Echtzeit aktualisiert.

Vereinfachtes Projektmanagement

Die Content-Projekt-Management-Funktionen, die bereits Teil der Frühjahr’15-Version waren, wurden erweitert und bieten jetzt eine neue Projektübersicht. Einem laufenden Projekt kann außerdem Inhalt automatisch hinzugefügt werden. Eine neue Projektleiste ermöglicht eine schnelle Vorschau und einen problemlosen Wechsel zwischen Projekten.

Erweiterte Suchanzeige und flexible Eigenschaften

Beim Suchen nach Blöcken oder Medienressourcen können Sie jetzt direkt auf die Artikel in der Ergebnisliste reagieren. Sie haben jetzt die Möglichkeit, Funktionen direkt auszuschneiden, zu kopieren oder zu bearbeiten und Ihren Arbeitsablauf hierdurch schneller und einfacher gestalten. 

Smart-List-Block

Marketer würden häufig gerne eine Reihe von Inhalten, Produkten oder Seiten auflisten können. Mit dem neuen Smart-List-Block können Sie die Suchmaschine von Episerver Find, die nach den relevantesten Ergebnissen filtert, nutzen, um schnell eine intelligente Liste zu erzeugen, die Inhalte oder Produkte von der gesamten Website bezieht. Sie können Textabfragen oder andere Filter verwenden, um auszuwählen, was in der Liste angezeigt werden soll.

Funktionen für digitales Marketing